> hallo - willkommen -
jetzt:
Eugen Egner: Ausstellung im Alten Rathaus

„Gestützte gespenstische Erscheinung bei Vollmond“ ist bis zum 17. April zu sehen. Zudem erhält der Multikünstler aus Wuppertal den diesjährigen Satirepreis 'Göttinger Elch 2022' für sein Lebenswerk. Geehrt wird er am 9. April 2022 um 19 Uhr im Deutschen Theater.
>
|
|
|
|
|


01/04|22 ausstellung

Eugen Egner



mehr über die Ausstellung bei der Stadt Göttingen hier

mehr über den Elch 2022 bei der Stadt Göttingen hier

noch mehr beim Stadtmagazin VonWegen hier



- home